Fahrzeugtausch bei der Freiwilligen Feuerwehr Bergheim - Hauptwache

Geschrieben von Manuel Wengler am . Veröffentlicht in Berichte

Am 07.April 2022 wurde nach einer eintägigen Schulung auf das neue Fahrzeug für sechs Mitglieder der Hauptwache das neue TLFA-4000 (Tanklöschfahrzeug mit Allrad und 4000 Liter Wasser) der Freiwilligen Feuerwehr Bergheim von Linz nach Bergheim gebracht und von den Mitgliedern der Feuerwehr sowie den beiden Vizebürgermeistern sowie interessierten BergheimerInnen in Empfang genommen.

Das neue Tanklöschfahrzeug, mit der taktischen Bezeichnung TLFA-4000 Bergheim (Funkrufname: Tank Bergheim) ist ein Fahrzeug mit Allrad und automatisiertem Schaltgetriebe und besitzt einen 4.000 Liter Wassertank. Das Fahrzeug ist mit feuerwehrtechnischer Beladung für eine Gruppe von 1:8 ausgerüstet.

Es ist mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Mehrbereichs-Einbaupumpe, einer Schnellangriffseinrichtung mit 90 m HD-Schlauch und HD-Pistolenstrahlrohr sowie einer abnehmbaren Straßenwaschanlage ausgestattet.

Nach 2-jähriger intensiver Planung des feuerwehrinternen Fahrzeugausschusses konnte das Fahrzeug mit 08.04.22 in den Dienst gestellt werden. Im Zuge dieser Planung wurde eine Vielzahl an Fahrzeugen und Ausrüstungsgegenständen von Feuerwehren und Unternehmen besichtigt um danach zu evaluieren, was für die Feuerwehr Bergheim das Richtige ist. Bei zahlreichen Besprechungen, welche aufgrund der Pandemie zum großen Teil online stattgefunden haben, wurde das Fahrzeug so zusammengestellt, dass die Mitglieder der Feuerwehr mit perfekt abgestimmter Technik nach heutigen Anforderungen ihren Dienst im Sinne der Bergheimer Bürger ausüben können. 

Feierlich Eingeweiht wird der neue „Tank Bergheim“ wie auch das Rüstlöschfahrzeug Lengfelden sowie das Versorgungsfahrzeug Bergheim im Zuge der diesjährigen Florianifeier, die am 30.04.2022 um 19:00 Uhr vor der Wallfahrtsbasilika Maria Plain stattfindet. 

Die Freiwillige Feuerwehr Bergheim – Hauptwache bedankt sich recht herzlich bei der Gemeinde Bergheim für die Anschaffung des neuen Fahrzeuges.