Herbstübung 2014

Geschrieben von Christoph Zitz am . Veröffentlicht in Übungen

 Der Ökoenergiepark Bergheim war am 18. Oktober 2014 das Übungsobjekt für die Herbstübung der Freiwilligen Feuerwehr Bergheim. Ausgearbeitet und geleitet wurde die Übung von der Hauptwache Bergheim, es galt in Summe 7 Übungsszenarien abzuarbeiten. Die Alarmierung zur Übung erfolgte gemäß der für die Gemeinde Bergheim gültigen AAO (Alarmierungs- und Ausrückeordnung), so wurde pünktlich um 13:00 Uhr die Alarmierung ausgelöst. Der Übungsbefehl war ein Brand im Biomasseheizwerk des Ökoenergiepark im Zuge der Erkundung stellte sich heraus, dass es zusätzlich zu einem nicht Bestätigten Austritt von Erdgas kam. Weitere Szenarien waren mehrere vermisste Personen auf den Dächern der Gebäude, vermisste Personen im Gebäude, ein Unfall mit einem PKW sowie eine verschüttete Person. Ein herzlicher Dank gilt es der Salzburg AG als Kraftwerksbetreiber auszusprechen, da ohne ein geeignetes Übungsobjekt eine solche Übung nicht möglich gewesen wäre.