Gemeinsame Übung mit dem Roten Kreuz

Geschrieben von Christoph Zitz am . Veröffentlicht in Übungen

Um 19:43 Uhr erfolgte über Funk die Alarmierung zu einem schweren Vekehrsunfall mit mehreren verletzten Personen am Mühlfeldweg auf der alten Fischachbrücke (Höhe Skaterplatz Bergheim). Insgesamt 4 Fahrzeuge sowie mehrere Passanten und Radfahrer waren, so die Übungsannahme durch den Unfall verletzt worden. So galt es für die Freiwillige Feuerwehr Bergheim gemeinsam mit den Sanitätern des Roten Kreuz insgesamt 27 Verletzte zu retten. Durch die Sanitäter (38 Medizinstudenten der PMU) wurde aufgrund des Summe an Verletzten eine Triage (Sichtung und Einteilung nach Prioritäten) eingerichtet und abgearbeitet.

 

Presselink: Salzburg24

 

Presselink: FMT-Pictures