Zugsübung Februar

Geschrieben von Christoph Zitz am . Veröffentlicht in Übungen

Die Zugsübung zum Thema Elektrofahrzeuge und Photovoltaikanlagen hatte das Ziel die Einsatzmannschaft über die möglichen Gefahren bei Einsätzen vorzubereiten. Fm Lohinger Markus ist ausgebildeter Mechaniker auf Elektrofahrzeugen, er übernahm die Erklärung des Fahrzeuges sowie das aufzeigen Einsatztaktischer Manßnahmen im Schadensfall. Durch OLm Eisl Andreas wurde die auf seinem Haus befindliche Photovoltaikanlage erklärt ebenso die zu setztenden taktischen Maßnahmen im Einsatzfall. Bei den beiden Stationen war ausreichend Zeit gegeben um sich mit den Übungsobjekten zu beschäftigen. Es wurde zum Beispiel getestet ob die Photovoltaikanlage durch unsere Scheinwerfer Strom produziert, hier konnte kein messbares Ergebnis erzielt werden. Für die Übungsteilnehmer war es eine sehr interessant gestaltete Übung.