SRFKA Bergheim

 

 Schweres Rüstfahrzeug mit Kran Bergheim

 

Das Schwere Rüstfahrzeug mit Kran ist ein Feuerwehrfahrzeug und stellt zur Durchführung technischer Hilfeleistungen größeren Umfangs erforderliche Geräte und fest eingebaute maschinelle Hilfsmittel bereit. Es bildet mit seiner Besatzung eine selbständige taktische Einheit.
Es ist ein Feuerwehrfahrzeug mit technischer Beladung für einen Trupp von 1:2 und mit einem fest eingebauten hydraulischen Rettungssatz, einem Kran mit 10mt, einer fest eingebauten, vom Fahrzeugmotor angetriebenen hydraulischen Einbau-Seilwinde mit 80 kN Zugkraft über die gesamte Seillänge (Zugkraft auf das Fahrgestell abgestimmt), sowie einem Lichtmast ausgestattet. Für das Schwere Rüstfahrzeug wird ein Allrad-Fahrgestell mit einem Aufbau verwendet.
SRFK Bergheim
   

 

 

Taktische Bezeichnung:      SRFKA
Funkrufname: Rüst Bergheim
Fahrgestell: Mercedes 1835 AK
Motor: 6 Zylinder Motor, 11.946 cm3 Hubraum, 260 KW/354 PS
Gesamtmasse: 18.000 kg
Baujahr: 2002
Aufbau: Fa. Seiwald
Besatzung: 1:2